Schule

Was uns wichtig ist

  • Leben und Lernen in christlicher Gemeinschaft auch über den Schulstandort hinaus
  • enge Zusammenarbeit zwischen Elternhaus, Schule und Hort
  • Feiern der christlichen Feste im Jahreskreis
  • Einsatz reformpädagogischer Elemente bei der Wissensvermittlung
  • familiäre Atmosphäre durch überschaubare Schülerzahl und individuell gestaltete Klassenräume
  • Fördern von Talenten, Arbeiten an Schwächen

Lernschwerpunkte

  • Religionsunterricht für getaufte und nicht getaufte Kinder
  • Förderung der sinnlichen Wahrnehmung
  • Musische Bildung
  • Erziehung zu Demokratiefähigkeit und sozialer Verantwortung
  • ökologisches Lernen im Sinne der Bewahrung der Schöpfung
  • individuelle Förderung und Forderung
  • Englischunterricht ab der 1. Klasse